Betontelefon für Bahnübergang Ep III/IV H0 Decapod 4653

DP4653

Betontelefon für PN ep. III/IV aus weißem Metall, zu lackieren.

Nicht verfügbar

4,25 €

Auf meine Wunschliste

Keine Treuepunkte für dieses Produkt.


Die Automatisierung von Bahnübergängen ab den 1950er Jahren hat leider zum Verlust unserer geliebten Bahnübergangswärter geführt. Aber wenn es ein Problem gab, mussten wir in der Lage sein, jemanden zu warnen!

Deshalb wurden systematisch Telefone an der Strecke, aber auf der Straßenseite installiert.

Ein in Frankreich sehr verbreitetes Modell ist das Telefon, das in einem Betonträger befestigt ist, in dem auch das Telefon untergebracht ist.

Die vorliegende Referenz DP4653 schlägt diese Art der Halterung in Verbindung mit einem Aluminiumtelefon vor, also eher an Ep. III und IV orientiert, auch wenn man heutzutage noch welche findet!

Diese Realisierung ist weiß Metall Gießerei für die Betonunterstützung, weiß Metall Gießerei für das Telefon und Laser geschnitten Karton Basis.

MaßstabsHO (1/87)
Materialienmétal blanc
UmsetzungFür alle zugänglich - Die Anfänger werden schätzen

Related Products

Top